Hauptgericht/ Rezepte

Scharfe Mehlwurm-Karotten-Mais Bratlinge

Sind die lecker geworden. Die werde ich heute Abend zu den netten Nachbarn zwecks Verköstigung mitnehmen.
Deren Urteil kann nur gut ausfallen

Scharfe Mehlwurm-Karotten-Mais Bratlinge

Von Sandra Hohmann Portionen: 6
Zubereitungszeit: 10 Minuten Kochzeit: 15 Minuten

Feurig scharfe Bratlinge. Der perfekte Snack für jedes Partybuffet.

Zutaten

  • 30 Gramm Mehlwürmer
  • 10 Gramm Parmesan
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Ingwer
  • 1 rote Chilischote
  • 400 g Möhren
  • 1 Dose Mais
  • 50 g Zwiebeln
  • 2 TL Garam Masala
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 130 g Kichererbsenmehl
  • 1 Ei

Schritte

1

Die gefrorenen Mehlwürmer in etwas Wasser mit den Knoblauchzehen und dem in Scheiben geschnittenen Ingwer ca. 5 Minuten abkochen

2

Nach dem Abkochen, das Wasser abgießen und die Zutaten auf mittlerer Hitze in einer Pfanne mit Öl knusprig braten

3

Die Mehlwürmer mit dem Parmesan in den Mixer geben und klein schreddern

4

In den Mixer nun die Gewürze (Knoblauch, Ingwer, Chilischote) hinzufügen und nochmals stark zerkleinern.

5

Die Möhren in grobe Stücke schneiden, in den Mixer geben und alles zusammen nochmals schreddern.

6

Die Zwiebel kleinschneiden und mit dem Mais, dem Kreuzkümmel, dem Ei und dem Kichererbsenmehl unter die Masse rühren

7

Die Mischung in kleine Kugeln formen und in einer Pfanne mit Öl bei mittlerer Hitze ca. 3-4 Minuten knusprig braten

8

Die Bratlinge auf Küchenkrepp abtropfen lassen

9

Dazu passt ein Joghurtdipp mit frischen Kräutern und einem Löffel saure Sahne

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar