Hauptgericht/ Rezepte

Mehlwurm auf Teigschiffchen mit Tomaten, Bergkäse und Mozzarella

Die Teigtaschen lassen sich prima warm oder kalt servieren und eignen sich mit einem Salat für ein schönes Mittagessen am Wochenende. 

Mehlwurm auf Teigschiffchen mit Tomaten, Bergkäse und Mozzarella

Von Sandra Hohnmann Portionen: 4
Zubereitungszeit: 25 Kochzeit: 30

Teigtaschen ähnlich belegt wie eine Pizza mit scharfen Mehlwürmer garniert.

Zutaten

  • Für die Mehlwürmer: 30 g Mehlwürmer, 5 Zehen Knoblauch, 1 Peperoni, 1 EL Sojasauce
  • Für den Teig: 100 g Milch, 1/2 Würfel Hefe, 1 TL Zucker, 150 g Joghurt, 1 Ei, 500 g Mehl; 100 g Olivenöl, etwas Salz, ein Tütchen Backpulver
  • Für den Belag: 100 g Bergkäse, 1 Kugel Mozarella, 100 g passierte Tomaten aus der Dose, Salz und Pfeffer, 3 Tomaten, 2 EL Milch

Schritte

1

Die Mehlwürmer kochen

2

Den Knoblauch pressen und die Peperoni klein hacken . Beides mit der Sojasauce vermengen. Die Mehlwürmer für 1/2 Std im Sud marinieren

3

Aus den Zutaten für den Teig einen homogenenTeig kneten

4

Den Teig für 15 Minuten gehen lassen

5

Den Bergkäse reiben und den Mozzarella sehr klein schneiden. Beides miteinander vermengen

6

Salz und Pfeffer zu den passierten Tomaten geben

7

Die Tomaten in dünne Scheiben schneiden

8

Backofen auf 220 Grad vorheizen

9

Den Teig in 8 Kugeln teilen

10

Die Kugeln zu einem länglichen Fladen ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen

11

Den Teig mit der Tomatensauce bestreichen und mit den Tomatenscheiben und dem Käse belegen. Dabei den Rand 2 cm frei lassen

12

Den Rand umklappen und die Enden leicht eindrehen

13

Die marinierten Mehlwürmer in einer Pfanne cross braten und auf die Schiffchen geben

14

Den Rand der Schiffchen mit etwas Butter bestreichen.

15

Im Backofen bei 220 Grad für ca 15 Minuten goldbraun backen.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar