Hauptgericht/ Rezepte

Jackfruit- rote Bohnen-Mehlwurmbraten mit einer Kräuterkruste

Das Rezept war mein erster Versuch mit der Jackfruit. Die Konsistenz ist eher weich geworden

Jackfruit-rote Bohnen-Mehlwurmbraten

Von Sandra Hohmann Portionen: 4
Zubereitungszeit: 20 Minuten Kochzeit: 40 Minuten

Hier habe ich eine fleischähnlichen Braten aus Jackfruit, Rote Bohnen und Mehlwürmern mit einer Kräuterkruste hergestellt

Zutaten

  • Eine Dose Jackfruit-Stücke in Salz eingelegt
  • 30 Gramm Mehlwürmer
  • 20 Gramm Parmesan
  • 1 Dose rote Bohnen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Möhren
  • 4 Champignons
  • 2 EL Mehl
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 1 TL Senf
  • Für die Kräuterkruste:
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Kräuter
  • ein altes Brötchen
  • 200 Gramm Gauda
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tomate
  • 30 g Olivenöl

Schritte

1

Die Mehlwürmer abkochen und in etwas Öl knusprig braten

2

Die Jackfruit aus der Dosen nehmen und im Mixer zerkleinern

3

Etwas Öl und Mehl hinzugeben und bei geringer Hitze anbraten

4

Die Masse zur Seite stellen

5

Die Mehlwürmer mit dem Parmesan in den Mixer geben und stark zerkleinern.

6

Die Zwiebel, die Möhren und die Champignons hinzugeben und nochmals richtig durchmixen

7

Die Jackfruit aus der Pfanne mit den abgegossenen roten Bohnen in den Mixer geben und nochmals alles miteinander durchmixen

8

Die Semmelbrösel und den Senf zur Masse geben und gut verrühren

9

Sollte die Masse zu weich sein, noch etwas Mehl unterheben

10

Eine kleine Backform mit Packpapier auslegen

11

Die Masse einfüllen und ca. 20 Minuten bei 160 Grad backen

12

Die Knoblauchzehe mit den Kräutern im Mixer zerkleinern und umfüllen

13

Das Brötchen mit dem Gauda ebenfalls zerkleinern und umfüllen

14

Die Zwiebeln zerkleinern

15

Die Tomaten dazugeben und nochmals durchmixen

16

Zur Masse noch etwas Salz und Pfeffer geben

17

Die umgefüllten Kräuter und den umgefüllten Käse unter die Masse heben

18

Den Braten aus dem Ofen nehmen und mit der Kräuterkruste bestreichen

19

Den Braten im Ofen für ca. 20 Minuten bei 200 Grad fertig backen

20

Vor dem Anschneiden etwas auskühlen lassen

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar