Dessert/ Rezepte/ Snack

Feigen mit überbackenem Ziegenkäse und knackigen Grillen

Feigen mit überbackenem Ziegenkäse und knackigen Grillen

Von Sandra Hohmann Portionen: 5
Kochzeit: 15

Ein absolutes Geschmackserlebnis. Eine weiche süße Feige trifft herzhaften Ziegenkäse und knackige Grillen

Zutaten

  • 4 reife Feigen
  • Ziegenkäse
  • getrocknete Grillen
  • 1 EL Butter
  • Salz/Zucker

Schritte

1

Die Butter in eine Auflaufform geben

2

Die Feigen waschen, den oberen Teil abschneiden und nun kreuzförmig einschneiden.

3

Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden und in mit einem kleinen Löffel die Feige befüllen

4

Die Feigen in die Auflaufform setzen

5

Im Ofen ca. 15 Minuten bei 180 Grad backen

6

Die Grillen in einer Pfanne mit Butterschmalz anbraten etwas Salz und eine kleine Priese Zucker hinzugeben.

7

Die Feigen aus dem Ofen holen und mit den Grillen garnieren

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und im gut sortieren Handel gibt es die herrlich reifen Feigen. Die Kombination von weicher Feige mit weichem Ziegenkäse und crunchy Grillen ist wirklich gelungen

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar